AKTIVEFRAU.CH
Das Leben aktiv geniessen

Schrittzähler als ständiger Begleiter

fitbit Schrittzaehler Aktiv

Aus den USA kommen jedes Jahr neue Trendsportarten und Sporttrends zu uns nach Europa. In diesem Jahr haben die Schrittzähler mit grossem Erfolg den Sprung über den Teich und in die Herzen der europäischen Sportfreunde geschafft. Diese kleinen Gadgets gibt es zwar auch schon seit Jahrzehnten in Europa zu kaufen, aber die neue Generation von Schrittzählern als Lifestyle-Accessoire und als Motivationsmittel begeistert mit neuen Funktionen und hat schnell eine Fangemeinde gefunden. Was also kann so ein kleiner Helfer im Alltag wirklich bewirken und wie nutzt man ihn richtig?

Mit dem Schrittzähler zu mehr Bewegung

Die neue Generation von Schrittzählern ist viel mehr als nur ein kleines Gerät, das die Schritte zählt. Die Geräte zum Beispiel von Fitbit, dem Marktführer, trägt man wie eine Uhr am Handgelenk und zwar 24 Stunden am Tag. Der Zähler ist so kalibriert, dass er erkennen kann, wann du einen Schritt machst und ob du Treppen hinauf steigst. Er speichert alle Informationen und kann diese auch an dein Smartphone weiter geben. Den ganzen Tag über kannst du am Handgelenk erkennen, wie viele Schritte und Etagen du bereits hinter dich gebracht hast und wenn du Smartphone und Schrittzähler synchronisierst, siehst du deine durchschnittlichen Schritte pro Tag oder pro Woche und du kannst sehen, wie du im Vergleich zu deinen Freunden liegst. Nun gibt es auch die Möglichkeit, sich gegenseitig kleine Herausforderungen zu schicken. Wer macht die meisten Schritte an einem bestimmten Tag, an einem Wochenende oder in einer ganzen Woche? So entsteht etwas Konkurrenzdenken und die Motivation steigt. Viele Nutzer berichten davon, dass sie am Abend doch nochmal den Hintern vom Sofa bewegen konnten, statt sich einfach vor dem Fernseher nieder zu lassen, weil sie gerade gesehen haben, dass ihnen noch 1000 Schritte fehlen, um die Kollegin oder den Bekannten zu übertrumpfen. Spielerisch und mit Vergnügen bewegst du dich schliesslich mehr.

Konstant mehr Bewegung im Alltag

Der Schrittzähler ermöglicht es dir nicht nur, deine Aktivitäten zu messen und zu erfassen, sondern auch, ein Gefühl dafür zu bekommen, wie viel Bewegung du hast. Du wirst merken, dass an manchen Tagen die Müdigkeit am Abend einfach dadurch zu erklären ist, dass du viel Bewegung hattest. An anderen Tagen wirst du realisieren, dass du dich nach einem langen Tag im Büro kaum bewegt hast und dass dir ein wenig Sport oder auch nur ein kleiner Spaziergang gut tun würde. Der Schrittzähler bringt dich dazu, über deine Gewohnheiten nachzudenken und mit Blick auf dein Handgelenk nimmst du vielleicht beim nächsten Mal nicht das Auto, um zur Post oder zum Bäcker zu fahren. Mediziner betonen immer wieder, dass es diese kleinen alltäglichen kurzen Wege und Bewegungen sind, die teilweise den Unterschied zwischen einem gesunden Körper und einem Kandidaten für Übergewicht und Stoffwechselprobleme machen.

Bildquelle: www.fitbit.com

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
AKTIVEFRAU.CH
Das Leben aktiv geniessen
FB aktivefrauGoogle aktivefrauTwitter aktivefrauRSS aktivefrauaktivefrau mail
Hinweis: Unsere Webseite nutzt Cookies um Ihnen einen besseren Service zu bieten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass wir Ihre Erlaubnis haben Cookies zu setzen. Informationen zum Einsatz von Cookies sowie unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und über unser Impressum.     Mehr Informationen    OK!