AKTIVEFRAU.CH
Das Leben aktiv geniessen

Wandern und Walking für mehr Ausgleich

Wandern Ausgleich

Wandern und Walken liegen im Trend, auch wenn sie keinen Adrenalin-Kick versprechen. Vielmehr liegt der Fokus auf bewusster Bewegung und darauf, einfach immer und überall aktiv zu sein. Egal ob es um einen kleinen Spaziergang am Abend nach der Arbeit geht, ob man eine längere Wandertour am Wochenende plant oder ob es sogar in Richtung Wanderferien geht: Wandern und Walken sind gesund und stärken den Körper sowie das Immunsystem.

Alleine oder gemeinsam wandern

Die einen ziehen es vor, für sich alleine zu wandern. Sie machen sich einfach auf den Weg, geniessen die Ruhe und die Schönheit der Natur, hängen ihren Gedanken nach oder versuchen, den Kopf frei zu bekommen. Wandern kann eine meditative Wirkung auf den Geist haben, wenn man in aller Ruhe und Stille durch Wälder und Wiesen zieht. Viele aktive Wanderer berichten davon, dass sie sich nach einer Weile wie entrückt fühlen und dass ihnen das Gefühl gut tut, welches das monotone "einen Fuss vor den anderen setzen" in ihnen auslöst. Andere schwören auf das Wandern oder Walken mit einem Partner oder in einer Gruppe. Nicht umsonst erfreuen sich Angebote für Wanderreisen auch in fremden Ländern sehr grosser Beliebtheit.

Wandern ist voll im Trend und es macht quasi überall Spass. Die Berge locken natürlich viele Menschen an, weil alleine schon der Ausblick auf die Alpen oder die Mittelgebirge traumhaft ist. Liebhaber von Fernreisen schwören auf das Wandern im Himalaya, im nordafrikanischen Atlas-Gebirge oder in der Türkei, die ein wahres Mekka für Wanderer geworden ist. Sie hat natürlich auch wunderschöne exotische Landschaften zu bieten, die man in dieser Form in Europa nicht findet. Aber auch vor der eigenen Haustür macht Wandern Freude. Suchen Sie mal nach den Premiumwanderwegen oder den Traumschleifen in Ihrer Nähe! Sie werden erstaunt sein, wie viele schöne Wege es gibt.

Balance finden im Wandern

Wandern in der Natur bringt den Kreislauf in Schwung. Dies gilt auch schon für einen Spaziergang von einer halben Stunde in der Mittagspause oder nach der Arbeit. Besonders für Menschen, die allgemein Probleme mit dem Kreislauf haben, ist Wandern der ideale Sport, denn der Puls schnellt nicht wie beim Joggen oder anderen schweisstreibenden Sportarten in die Höhe. Wandern oder Walken helfen dabei, die innere Balance zu finden, den Ausgleich zwischen Arbeitswelt und Entspannung zu schaffen. Ein kleiner Spaziergang kann dem Körper wahre Entspannung verschaffen, ganz im Gegensatz zu einem Abend auf der Couch, bei dem Körper und vor allem auch Geist nicht wirklich zur Ruhe kommen.

Stress wird durch die Bewegung und dadurch, dass man eine Abwechslung vom Arbeitsalltag erfährt, abgebaut und reduziert. Wer es dennoch etwas stürmischer und sportlicher mag, der sollte mal das sogenannte Power-Walking ausprobieren, bei dem die Arme mit bewegt werden und der Puls ein wenig höher schlägt als beim herkömmlichen Wandern. Auch das Power-Walking ist deutlich gelenkschonender als Joggen und besonders für Menschen mit Gelenkproblemen oder Gewichtsproblemen zu empfehlen.

Bildquelle: alejomiranda / pixabay.com

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
AKTIVEFRAU.CH
Das Leben aktiv geniessen
FB aktivefrauGoogle aktivefrauTwitter aktivefrauRSS aktivefrauaktivefrau mail
Hinweis: Unsere Webseite nutzt Cookies um Ihnen einen besseren Service zu bieten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass wir Ihre Erlaubnis haben Cookies zu setzen. Informationen zum Einsatz von Cookies sowie unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und über unser Impressum.     Mehr Informationen    OK!